Atemtherapie

Richtiges Atmen für gestärkte Wahrnehmung und Wohlspannung

Atmen dient nicht nur der Sauerstoffaufnahme! Der Atem hat eine zentrale Funktion in unserem Leben. Er passt sich spontan der jeweiligen Lebenssituation an und ist somit Ausdruck unserer gesamten Persönlichkeit. Er ist Bindeglied zwischen unserem Denken, Handeln und Fühlen.

Integrative Atemtherapie

Durch gezielte Übungen erfahren wir die Auswirkungen des Atems auf unsere innere und äussere Haltung. Wir lernen an unsere ureigene Kraft heranzukommen und diese oft unterdrückte Lebendigkeit, positiv in unser Alltags- und Berufsleben zu integrieren.


Atemmassage

Über die Atemmassage wird die Wahrnehmung unseres Atems im ganzen Körper gefördert. Gleich einer inneren Massage wird durch die Atmung unsere gesamten Körperstrukturen belebt und besser durchblutet. Als Folge davon empfinden wir eine körperliche und vegetative Wohlspannung (Eutonie).

Integrative Atemtherapie / Atemmassage ist sinnvoll bei:


 Atemwegserkrankungen

 Kreislaufbeschwerden

 Stresszuständen

 Verspannungen und Blockaden

 Rückenschmerzen

 Verdauungsproblemen

  Kopfschmerzen

 Menstruationsbeschwerden

 Schlafstörungen

 Depressiven Verstimmungen

 Zur: Förderung des Körperbewusstseins

 Unterstützung während der Schwangerschaft

 Steigerung des allgem. Wohlbefindens

 Zum bewussten Erleben des Zusammenwirkens von Körper, Intellekt und Psyche


► Was tun Sie für Ihren Atem? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf und wir informieren Sie gerne vertieft über unsere Atemtherapie.


Weitere Informationen


 Ausbildungsinstitut für Ganzheitliche Therapien 

 Lehrinstitut für Körper- und Atemtherapie